biegungen im ausland

NATASCHA GANGL & RDEČA RAKETA + TINTIN PATRONE ausland, Berlin am 19.11.21

Freitag 19.11.21
Einlass: 20:30, Beginn: 21:00
ausland, Lychener Str. 60, 10437 Berlin

Tickets zu NATASCHA GANGL & RDEČA RAKETA + TINTIN PATRONE Berlin


Informationen

NATASCHA GANGL & RDEČA RAKETA aka Maja Osojnik und Matija Schellander // TINTIN PATRONE

Die Revanche der Schlangenfrau. Ein Klangcomic frei nach Unica Zürn
Natascha Gangl – Stimme
Maja Osojnik – Stimme, Elektronik
Matija Schellander – Stimme, modulare Synthesizer, Laptop
Billy Roisz (nicht live) – Video

Die Autorin Natascha Gangl und das Elektroakustik Duo RDEČA RAKETA, aka Maja Osojnikund Matija Schellander, entwickeln und performen akustische Kunstwerke, für die sie das Genre „Klangcomic“ erfunden haben: Wie im Comic Wort und Bild ineinander aufgehen, sind es hier das gesprochene Wort und der Klang. Anti-Heldinnen sind hier die Protagonistinnen, ihre surrealen bis psychedelischen Reisen führen durch ein dichtes Gewebe, gesponnen aus kompakten Klangbildern. Eklektisch kombinieren die Künstlerinnen literarische und musikalische Stilrichtungen und machen sie sich in der feinmaschigen Komposition zu eigen. Der Klangcomic erscheint sowohl als sendefertiges Hörstück für Radios, als Tonträger in uniquer Gestaltung und als beständig wachsende Live-Performance.

Die Revanche der Schlangenfrau ist Unica Zürn (1916–1970) gewidmet, einer Ikone des Surrealismus. Die Künstler*innen kreieren als Femmage ein Klangkunstwerk, das Zürns einzigartigen künstlerischen Kosmos in einer fiktiven Biographie erfahrbar macht. Widerständen und Tragödien trotzend lies Zürn ihr höchst komplexes und konsequentes Werk entstehen.  Die Reduktion der Künstlerin auf ihre Biographie, ihr Musen-Dasein und das Stigma der psychischen Erkrankung, werden hier ad absurdum geführt und damit aufgelöst, die Künstlerin verwandelt sich in diesem Klangcomic zur Superheldin: der Schlangenfrau. Das Entstehen und Vergehen von Anagrammen wird zum akustischen Erlebnis, Worte werden zu Buchstaben, Buchstaben zu Rhythmus, Märchenhaftes wird essayistisch in Klangwelten zwischen Madrigal und Techno – eine Trip ins Herz des Surrealismus.
 

Tintin Patrone
Tintin Patrone – Posaune, Elektronik

Tintin Patrone erzeugt anhaltende, verzerrte oder unheimliche Klänge, indem sie ihr Instrument durch eine Reihe von digitalen Filtern mit niedriger Latenz, modifizierten und/oder minimal oszillierenden Filtern leitet. Ihre Spielmuster ermöglichen die Erzeugung großer, robuster Drones, die nachgeahmt, verzerrt oder neu kombiniert werden, um längere und vielfältigere Texturen und Strukturen zu bilden.

 Infos zu Hygiene- und Corona-Regeln auf https://ausland-berlin.de/natascha-gangl-rde-raketa-tintin-patrone

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Medienpartner: Digital in Berlin

Einlass: 20:30 Uhr
Konzertbeginn: 21:00 Uhr