präsentiert von Arts of the Working Class, Jungle World, reboot.fm, taz - die Tageszeitung, Digital in Berlin, KAPUT

DOWN BY THE RIVER FESTIVAL #11 Everybody knows this is Online - 12 tägiges Web-Festival Online am 10.-21.08.20

Montag 10.-21.08.20
Einlass: 20:00 Uhr , Beginn: 20:00 Uhr
Online, ,

Tickets zu DOWN BY THE RIVER FESTIVAL #11

PreiskategoriePreisAnzahl 
Spendenticket 1 5,00 € 
Spendenticket 2 10,00 € 
Spendenticket 3 25,00 € 

Informationen

DOWN BY THE RIVER FESTIVAL #11 - Everybody knows this is Online


mit Arbeiten von:

Albertine Sarges (Berlin)

Angela Aux (München, Trikont)

Baumarkt (Chemnitz)

DC Schneider (Den Haag, staatsakt)

DJ<3 (Luis Ake) (Berlin/Stuttgart) 

Destiny´s Chlid (Berlin)

Jakob Dobers & Band (Berlin)

Magic Island (Berlin) 

Maxi Pongratz (München/Oberammergau)

Mir Express (Berlin)

Seth Faergolzia (USA)

Zampanò e Amici (Berlin)

Moderation: surprise


Es gibt Spenden-Tickets für 5€, 10€ und 25€ bei Ticketbu.de und KoKa36.

Die Arbeiten sind natürlich kostenfrei zugänglich, Du würdest aber mit dem Kauf eines Tickets die Veranstaltenden und die Vorverkaufskassen unterstützen.

Das elfte Down By The River Festival fand nicht wie geplant im  Garten des ://about blank statt. Weil nicht absehbar ist, wann und wie in Zukunft wieder Live Konzerte und Festivals stattfinden können, haben wir unser jährliches Innenstadt-Open-Air ins Netz verlegt:

Down by the River Festival #11 - Everybody Knows This Is Online.

Wir haben die bereits gebuchten Acts beauftragt, exklusive Werke zu schaffen.Die Arbeiten unserer Lieblings-Künstler*innen aus Berlin, Chemnitz, Stuttgart, New York, Den Haag und Oberammergau werden in Abstimmung mit den Festivalmacher*innen entwickelt, sind aber formal weitgehend frei. Dabei entstehen interessante Arbeiten, wie zum Beispiel eine Mini EP mit vertonten Gedichten, ein Akkordeon Tutorial oder das Format des Selbstinterviews ... Wir freuen uns jedenfalls auf zwölf völlig unterschiedliche Arbeiten jenseits von Konzert- und Mainstream, die vom 10. bis zum 21. August 2020 sukzessive auf unserer Festival-Webseite http://downbytheriver-berlin.de/  veröffentlicht werden und dort bis zum Ende des Jahres abrufbar sein werden. Und wenn es möglich sein wird, sehen wir uns auch wieder im Garten!

Down by the River #11 - Everybody Knows This Is Online wird präsentiert von
Arts of the Working Class, Jungle World, reboot.fm, taz - die Tageszeitung, Digital in Berlin, KAPUT und mit finanzieller Unterstützung des Musicboard Berlin realisiert....