Crash Sci Sci Patapoum ! Una Serata Italiana nel Festsaal.

ADRIANO CELENTANO GEBÄCKORCHESTER + ITACA Festsaal Kreuzberg, Berlin am 07.07.17

Freitag 07.07.17
Einlass: 21:00 Uhr, Beginn: 22:00 Uhr
Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin

Tickets zu ADRIANO CELENTANO GEBÄCKORCHESTER + ITACA Berlin


Informationen

Einst zelebrierte das ADRIANO CELENTANO GEBÄCKORCHESTER (ACGO) regelmäßig wirrwüste Nächte in Berlin – damals noch bei sich daheim, im "Antje Øklesund", wo es die Hausband war. Musiker und Publikum suhlten sich in Tränen des Glücks, umflort von Seifenblasen und Konfetti. Aber das Antje wurde abgerissen und das Orchester musste neue Wege gehen – und es führt sie nun am 7.7.2017 in den „Festsaal Kreuzberg“.

Die zwölf Apostel von San Remo, sie rufen, singen, spielen und tanzen die italienische Beat- und Popmusik der 50er bis 80er Jahre ins Hier und Heute zurück.

Jan Brandt, der berühmte Schriftsteller, schrieb einmal, sie würden den Klassikern mit einer "Mischung aus Bombast und Blech, Stil und Schmutz, Klugheit und Kaputtheit ganz neues Leben einhauchen." Ja, besser hätte mans nicht sagen können. Diese Alchemisten der felicità werden auch dein phlegmatisches Blut im Nu in Aperol Spritz verwandeln. Denn der Schönheit und flüchtigen Utopie der musica leggera kann sich niemand entziehen.

Doch kommt das ACGO nicht allein: Es war eine Idee der Götter, sie zusammen mit ITACA auf die Bühne des „Festsaal Kreuzberg“ zu bringen. Denn Ossi Viola und Lo Selbo sind die großen Mystiker des Italopop. Ihre canzone popolare sind Fürbitten der Intimität, ihre Shows Liturgien des Gefühls. In Rom begegnet, in Berlin begründet und jetzt in Italien schon Stars. Wenn sie sich tief in die Augen sehen, Stirn an Stirn, ihre Stimmen in die sieben Himmel streben, die sich drehen, um sie und um uns – sind wir vereint in erfülltem Staunen.

Darum: Lasst es Amore sein! – Venite tutti!