Lea W. Frey & Band - "Plateaus" - Vinylrelease Party + SUN DEW Ballhaus, Berlin am 01.11.18

Donnerstag 01.11.18
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
Ballhaus, Chausseestraße 102, 10115 Berlin

Tickets zu Lea W. Frey & Band - "Plateaus" - Vinylrelease Party + SUN DEW Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Lea W. Frey & Band - "Plateaus" - Vinylrelease Party + SUN DEW14,30 € 

Informationen

Lea W. Frey & Band - "Plateaus“ 

Vinylrelease Party

+ Opener: SUN DEWMit ihrer kristallinen, vier Oktaven umfassenden Stimme ist Lea W. Frey schon seit einigen Jahren in der Independent- und Jazz-Pop-Szene präsent. Ihre eigenwilligen und ausdrucksstarken Interpretationen von Songs wie von Kate Bush, Smashing Pumpkins, Joy Division wurden gefeiert. Im Oktober 2017 folgte der nächste Schritt. Lea W. Frey veröffentlichte ihr drittes Album „Plateaus“ (Yellowbird/Enja), das am 26.10.2018 auf Vinyl erscheinen wird. Auf dem neuen Album präsentiert Frey eine Sammlung versponnener selbst komponierter Songs, die sich klar zum Pop bekennen, von Gentrifizierung, Klimawandel und der Liebe erzählen und dabei in vielen Details eine sehr persönliche Handschrift aus Jazz, Krautrock, Noise-Rock und Elektronik zeigen.

Die Neuerscheinung auf Vinyl wird im Herbst auf Konzerten in ausgewählten Städten wie am 1.11.2018 im Ballhaus Berlin gefeiert. Besonders live weiß die in Berlin ansässige Künstlerin zu begeistern. Getragen von einer prominent besetzten Band, zeigt ihr in Jazz- und Klassik-geschulter Gesang ungewöhnliche Spannweite. In leisen Passagen verzaubert Lea W. Frey durch sanfte Ausstrahlung, in expressiven Aufschwüngen fesselt sie mit scheinbar unbegrenztem Vorrat an Klangfarben und Energie. So kreiert Frey romantische, melancholisch angehauchte und zuversichtliche Stimmungen, die bisweilen an skandinavische Künstler wie Sigur Rós oder Björk denken lassen.  

Am Schlagzeug sorgt Andi Haberl, langjähriges rhythmisches Rückgrat von The Notwist, für variable Beats, die von nuanciertem Puls bis zu hypnotischen Patterns reichen. Bassist Bernhard Meyer und Gitarrist Peter Meyer (Melt Trio) brillieren wieder mit subtilen harmonischen, melodischen und klanglichen Ideen. Von Brooklyn nach Berlin kam Liz Kosack, die durch pointierte Synthesizer-Sounds Atmosphären verdichtet. Gemeinsam kreieren sie eine eigene Welt und unvergessliches Konzerterlebnis.

https://www.leawfrey.de

SUN DEW

This project is an international combination of 6 young musicians coming from diverse musical backgrounds. Co-leaders Héloïse Lefebvre and Paul Audoynaud discovered a fertile breeding ground in Berlin for Sun Dew, whose features, like the plant, are as striking as they are bewitching.

“Engaging, well constructed and thoughtful music.“ - Kurt Rosenwinkel

https://www.sun-dew.com


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren